Neue Lernwege gehen

Vorstellung einer Unterrichtsreihe zur Gesundheitsbildung im Sinne der 21st-Century Skills

Autor/innen

  • Maren Panhorst Schüler*innenlabor teutolab-biotechnologie, Center for Biotechnology (CeBiTec), Universität Bielefeld
  • Philipp Eckert Schüler*innenlabor teutolab-biotechnologie, Center for Biotechnology (CeBiTec), Universität Bielefeld
  • Norbert Grotjohann Schüler*innenlabor teutolab-biotechnologie, Center for Biotechnology (CeBiTec), Universität Bielefeld https://orcid.org/0000-0003-3618-2988

DOI:

https://doi.org/10.11576/bupraktisch-6318

Schlagworte:

21st-Century Skills, Gesundheitsbildung, Viren, Bakterien, Blut, Herzkreislauf

Abstract

Die Covid19-Pandemie hat gezeigt, dass die Gesundheitsbildung zu viralen Erkrankungen in einigen Teilen der Bevölkerung lückenhaft ist. Auch für Schüler*innen lassen sich hierfür empirische Belege finden. Um diesem Problem zu begegnen, wurde vom Schüler*innenlabor teutolab-biotechnologie eine Unterrichtsreihe für die Schule entwickelt, welche die Gesundheitsbildung und Kompetenzen im Sinne der 21st-Century Skills der Schüler*innen verbessern soll. Die Unterrichtsinhalte umfassen praktische Versuche zu den Themenfeldern „Bakterien“, „Viren“, „Herzkreislauf“ und „Blut“. Im Anschluss an die Unterrichtsreihe wurden die Schüler*innen mit einem Fragebogen befragt, welcher mit einer deskriptiven Analyse ausgewertet wurde. Besonders der praxisorientierte Charakter der Unterrichtsreihe wurde von den Schüler*innen positiv hervorgehoben.

Metriken
Views/Downloads
  • Abstract
    421
  • Artikeltext
    424
  • Arbeitsmaterial
    355
Weitere Informationen

Veröffentlicht

2023-03-15

Zitationsvorschlag

Panhorst, M., Eckert, P., & Grotjohann, N. (2023). Neue Lernwege gehen: Vorstellung einer Unterrichtsreihe zur Gesundheitsbildung im Sinne der 21st-Century Skills. BU Praktisch - Das Online-Journal für Den Biologieunterricht, 6(1). https://doi.org/10.11576/bupraktisch-6318