Weinberg im Wandel

Unterrichtsmaterial zur Ökologie und Bewirtschaftung eines regionalen Agrarökosystems in Zeiten des Klimawandels

Autor/innen

  • Liane Becker AG Didaktik der Biologie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Hannah Balkenhohl AG Didaktik der Biologie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz https://orcid.org/0009-0001-1806-370X
  • Daniel Dreesmann AG Didaktik der Biologie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

DOI:

https://doi.org/10.11576/bupraktisch-5888

Abstract

Neben den natürlichen Ökosystemen wie z.B. Wald, See oder Fließgewässer eignet sich das Agrarökosystem Weinberg für eine Vertiefung des Themas Ökologie im Biologieunterricht der Oberstufe. Die hier vorgestellten Unterrichtsmaterialien vermitteln Schülerinnen und Schülern mit handlungsorientierten Methoden die Besonderheiten eines Agrarökosystems. Es werden abiotische Umweltfaktoren im Weinberg, physiologische Aspekte der Weinrebe und Folgen des menschengemachten Klimawandels für das Agrarökosystem erarbeitet (Unterrichtsmaterial A). Zusätzlich wird Wissen über biotische Umweltfaktoren im Weinberg und über landwirtschaftliche Bewirtschaftungsmaßnahmen durch Winzerinnen und Winzer aufgebaut (Unterrichtsmaterial B) wobei ökologische und nachhaltige Maßnahmen in Zeiten des Klimawandels hervorgehoben und bewertet werden. Methodisch werden für den Biologieunterricht die Mystery-Methode in Gruppenarbeit und ein interaktives Lernspiel mit digitalen Videoelementen vorgestellt.

Metriken
Views/Downloads
  • Abstract
    681
  • Artikeltext
    646
  • Arbeitsmaterial Mystery
    448
  • Zusatzmaterial Mystery
    371
  • Arbeitsmaterial Lernspiel
    304
  • Zusatzmaterial Lernspiel
    293
Weitere Informationen

Veröffentlicht

2023-03-15

Zitationsvorschlag

Becker, L., Balkenhohl, H., & Dreesmann, D. (2023). Weinberg im Wandel: Unterrichtsmaterial zur Ökologie und Bewirtschaftung eines regionalen Agrarökosystems in Zeiten des Klimawandels. BU Praktisch, 6(1). https://doi.org/10.11576/bupraktisch-5888